Immer häufiger werden wir gefragt, wie man das Thema Essstörungen in den Schulunterricht oder in Projekttage einbringen kann.

Um Ihre Fragen zu klären und einen Überblick über die verschiedenen Essstörungen sowie unterschiedlichen Methoden zu erhalten, stellen wir Ihnen am Montag, 22.02.2016 von 13 – 17 Uhr Methoden zur Prävention von Essstörungen vor.

Diese sind u.a. in unserem Werkkoffer Essstörungen kompakt zusammengefasst, den Sie anschließend kostenlos bei uns ausleihen können.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der anhängenden Einladung, die Sie gerne auch an Ihre Kollegen weiterleiten dürfen.

Bitte beachten Sie: Diese Schulung richtet sich an Multiplikatoren aus Einrichtungen in der Stadt Aachen.

Interessierte aus Einrichtungen in der Städteregion Aachen wenden sich bitte an die Kollegen der Fachstelle für Suchtvorbeugung in Eschweiler (http://www.sucht-ac.de).

 

Herzlichen Dank!

 

Mit freundlichem Gruß

Christine Ladwig

 

Suchthilfe Aachen

Suchtberatung/Fachstelle für Suchtprävention

Hermannstr. 14

52062 Aachen

Tel. 0241-41356128

 

http://www.suchthilfe-aachen.de

blog.suchthilfe-aachen.de

Hermannstr. 14 52062 Aachen