Sonntag, 8. November | 17:00 Uhr

Mit Musik, Gesang, Tanz und Schauspiel beschäftigt sich TanztheaterMobil mit dem Klimawandel und der dadurch bedingten Flucht vieler Menschen.
Im Zoo herrscht heute Aufruhr! Ein seltsames Wesen wird aus dem Teich gefischt, das Hilfe für seine Welt sucht. Alle sind krank. Überall ist Plastik. Sogar im Essen! Der Flamingo reagiert mit Abneigung, das Känguru lädt zum Tee ein und die Löwin weiß Rat: die Menschen können helfen. Der Otter widerspricht: die Menschen sind schuld! Und der Eisbär erzählt von seiner nicht mehr existenten Welt und der Suche nach einem neuen Namen.

Veranstaltungsort

Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Straße 97-109
Aachen, 52070 Deutschland
Telefon:
0241 1807-115
Website:
http://www.ludwigforum.de