Donnerstag, 24. Mai | 14:00 – 17:00 Uhr

Beim Weg durch den Archäologischen Landschaftspark von Nettersheim soll ein Verbrechen aufgeklärt werden.

War Silvanus der Mörder? Hat Drusilla den Tempelschatz geraubt? Diese und viele weitere spannende Fragen gilt es von wachsamen Kriminalisten zu beantworten, denn der kleine Vicus Marcomagus ist Schauplatz eines dramatischen Raubs geworden.

Bitte zwei Tage vorher anmelden.

Veranstaltungsort

Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
Nettersheim, 53947 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02486 1246
Webseite:
http://www.naturzentrum-eifel.de/