Sonntag, 17. November | 11:00 Uhr

von Carolin Jelden (Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg)

Die Königstochter Lilly liebt das Fechten und hasst das Tanzen, Lächeln und Winken, das nun mal zum Alltag einer Prinzessin gehört. Trotz des Verbotes ihres Vaters macht sie sich mit ihrem Kindermädchen Albertine auf den Weg, um an Schwertkampf-Meisterschaften teilzunehmen. Unterwegs werden die beiden im Wald von Räubern überfallen und flüchten in ein nahe gelegenes Schloss. Dort soll sich Prinz Lucas auf Geheiß seiner Eltern endlich eine Prinzessin zur Braut wählen. Allerdings gefällt ihm keine der Bewerberinnen. Dornröschen gähnt ihm zu viel, Rapunzel ist ihm zu zickig und auch an den anderen hat er immer etwas auszusetzen. Eigentlich wünscht er sich eine Prinzessin, mit der er auch mal über das Schwertkämpfen reden kann …
Kommt mit ins Schloss und lernt auch den Hofzauberer Meister Theobald kennen, der wegen seines Zaubererschnupfens nicht mehr zaubern kann, und seht selbst, ob Lilly doch noch zu den Schwertkampf-Meisterschaften geht und Prinz Lucas seine Traum-Prinzessin findet.

Karten sind zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarrbüro St. Katharina sowie in der Buchhandlung Katterbach erhältlich. Der Preis beträgt – wie seit Jahren unverändert – 3 Euro für Kinder und 4 Euro für Erwachsene. Gruppenermäßigung ist auf Anfrage möglich (Info: Pfarrbüro). Der Erlös kommt – wie in jedem Jahr – den Jugendgruppen unserer Gemeinde und einem weiteren guten Zweck zu (Teddybären für den Rettungswagen).

Veranstaltungsort

Jugendheim St. Katharina Kohlscheid
Markt 5
Aachen, 52134 Deutschland